Zurich

q5.jpg

Das Thema Treppe und seine Symbolik beschäftigte mich schon lange. Eine schön geschwungene Treppe im Keller meines Elternhauses hat mich zu neuen Bilderfindungen geführt.
Im Zusammenhang mit der Ausschreibung Kunst am Bau auf dem Gelände des Campus der Uni Irchel 1977 Inspirierte mich die alte Steintreppe eines Rustico in Claro/TI wo ich 1971 mein zweites Atelier erworben hatte.
Die breite, aufstrebende Treppenlandschaft und die Wettbewerbsvorgabe der Integration eines Wasserbeckens reizte mich, diese als Kontrapukt gedachte Skulptur zu schaffen.

IMG_20180907_0029.jpg
IMG_20180907_0030.jpg
DSC_7662.jpg